Startseite Bannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bildhauersymposium

Vom 24. bis zum 28. August fand in der Theaterstadt Meiningen das Bildhauersymposium 2020 in Zusammenarbeit mit dem Verein K.RÜN e.V. statt.

 

Fünf Tage lang arbeiteten Mitglieder des Künstlerkollektivs Rhön unter den Augen der interessierten und neugierigen Öffentlichkeit mit verschiedenen Werkzeugen und diversen Stilrichtungen an Kiefernstämmen. Die S Eingeladen sind in diesem Jahr Johanna Helle, Claudia Fink, Johanna Barth, Nico Jendrusch, Sonja Wiesner und Horst Rüggeberger. 

Thematisch haben sich die sechs Künstler mit der Sage von Ludwig Bechstein "Lied der Holle" beschäftigt. Die Skulpturen werden 2021 auf dem Wanderweg zur Goetz-Höhle aufgestellt. Der neue Brunnen fängt 2021 das kühle Nass der Charlottenquelle (Werra-Radweg gegenüber des Schloss Elisabethenburg) auf. 

 

Bildhauer Symposium 2020
Collage 1
Johanna Helle
Collage 2
Horst Rüggeberg
Bei der Arbeit
neuer Brunnen